Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Führender Druckdienstleister in den Niederlanden setzt auf den Ricoh Pro T7210

London/Wallisellen, 01. Oktober 2018 – Magneet, Hollands führender Druckdienstleister, führt als erster Druckbetrieb des Landes den Grossformat-UV-Flachbettdrucker Ricoh Pro T7210 ein. Damit erweitert das Unternehmen aus der Region Rotterdam sein Service-Portfolio und beschleunigt seine Produktionsprozesse.

Magneet Communicatiecentrum hat sich für den Ricoh Pro T7210 Flachbettdrucker entschieden

Magneet Communicatiecentrum arbeitet bereits mit zwei leistungsstarken digitalen Farb-Bogendruckmaschinen (Ricoh Pro C9110 und Ricoh Pro 907EX) sowie mit dem professionellen Grossformatdrucker Ricoh Pro L4160. Das Unternehmen hat den Ricoh Pro T7210 eingeführt, um eine Vielzahl von Anwendungen anbieten zu können, die derzeit ausgelagert werden. Das Ergebnis ist eine schnellere Auftragsabwicklung und eine grössere Produktionsflexibilität. Darüber hinaus kann Magneet enger mit seinen Kunden zusammenarbeiten und sie zu Themen wie Materialtypen und verschiedenen Produktionsmöglichkeiten beraten.

Der Ricoh Pro T7210 ist für den industriellen Dekordruck optimiert. Er kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 100 Quadratmeter pro Stunde auf einem breiten Materialspektrum von Glas und Holz bis hin zu Aluminium und Verbundwerkstoffen betrieben werden. Mit einer maximalen Druckgrösse von 2,1 Metern x 3,2 Metern kann das System auf einer Platte oder auf mehreren vorgeschnittenen Platten drucken, um die Produktivität zu steigern.

„Der Ricoh Pro T7210 verfügt über Inkjet-Technologie und Druckköpfe, die eine hervorragende Inkjet-Leistung und Zuverlässigkeit bieten“, kommentiert Graham Kennedy, Head of Commercial Inkjet Business, Commercial & Industrial Printing Group, Ricoh Europe. „Mit diesem neuen System reagieren wir auf die Forderung von kommerziellen und industriellen Druckumgebungen und Herstellern nach mehr Personalisierung, mehr Flexibilität für kleinere Auflagen sowie umfangreicher Materialvielfalt.“

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt digitale Arbeitsplätze mit innovativen Technologien und Dienstleistungen, die es dem Einzelnen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten. Seit mehr als 80 Jahren fördert Ricoh Innovationen und hat sich als führender Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druckleistungen, Digitalkameras und industriellen Systemen etabliert.

Die Ricoh Gruppe hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in etwa 200 Ländern und Regionen aktiv. In dem im März 2018 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat sie weltweit einen Umsatz von 2,063 Mrd. Yen (ca. 19,4 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet.

Pressekontakt:
Ricoh Schweiz AG
Rolf Kälin
Director Marketing
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Telefon direkt: 044 832 32 61
E-Mail: rolf.kaelin@ricoh.ch
Website: www.ricoh.ch
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/ricohschweiz
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/ricohschweiz