Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Die Pro C5300 Series von Ricoh steht für eine erhöhte Produktionsvielfalt und eine grössere Angebotspalette

London/Wallisellen, 16. April 2020 – Mit dem Einzelblatt-Farbdrucksystem Pro C5300 Series von Ricoh profitieren Druckdienstleister von einer grösseren Produktionsflexibilität, einer höheren Druckqualität und einem breiteren Dienstleistungsangebot.

Ricoh Pro C5300
Das Einzelblatt-Farbdrucksystem Ricoh Pro C5300 ermöglicht eine höhere Produktivität und verarbeitet ein breiteres Medienspektrum

Das Pro C5300 Drucksystem baut auf dem Erfolg seines Vorgängers Ricoh Pro C5200 auf und ist ideal für kleine bis mittelgrosse Druckdienstleister, Print-on-Demand-Anbieter, Hausdruckereien sowie Online- und Copyshops geeignet.

Die Erweiterungen des Drucksystems bieten die folgenden Vorteile:
  • Hohe Bildqualität mit der VCSEL-Technologie von Ricoh mit einer Auflösung von 2400 x 4800 dpi sowie einer neuen Glanzsteuerung für unterschiedliche Ausgabeanforderungen. 
  • Höhere Produktivität mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 80 Seiten/Minute und einem gestiegenen monatlichen Produktionsvolumen von 450‘000 Druckexemplaren.
  • Grossraumkassette mit Vakuumzuführung für eine Vielzahl unterschiedlicher Medien.
  • Verbesserte Registerhaltigkeit von Vorderseite zu Rückseite durch ein neues Papiertransport-Kontrollsystem.
  • Unterstützung eines breiten Medienspektrums bis 360 g/m2, einschliesslich Kohlepapier, strukturierte Medien und Umschläge.
  • Eine grössere Vielzahl von Weiterverarbeitungsmöglichkeiten für kurze Lieferzeiten mit Hilfe von Peripheriegeräten, wie einem erweiterten Broschüren-Finisher für die Produktion von Broschüren bis 30 Blatt mit einem Papiergewicht von 80 g/m2. Der leistungsstarke Stapler und die effiziente Vorderkanten-Schneideeinheit machen die vielseitige Komplettproduktion perfekt.

Das Drucksystem Pro C5300 ist mit einem 10 Zoll (25,4 cm) grossen Farb-Touchscreen als Bedienfeld ausgestattet, das die Einrichtung vereinfacht und beschleunigt. Vom Bediener mühelos selbst austauschbare ORU-Einheiten (operator replaceable unit) erhöhen die Maschinenverfügbarkeit.

„Das Einzelblatt-Farbdrucksystem Pro C5300 ist Ausdruck der Weiterentwicklung der bewährten Drucktechnologie von Ricoh und wurde für die reaktionsschnelle Druckproduktion kleiner und mittler Auflagen entwickelt“, sagt Eef de Ridder, Vice President, Commercial and Industrial Printing Group, Ricoh Europe. „Es kombiniert die erfolgreichen Komponenten seines Vorgängers mit neuen Leistungsmerkmalen. So ist ein System entstanden, das sich durch einen herausragenden Bedienkomfort sowie eine hohe Flexibilität und Produktivität auszeichnet.“

Das Drucksystem Ricoh Pro C5300 ist ab Mai 2020 in Europa erhältlich.

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt digitale Arbeitsplätze mit innovativen Technologien und Dienstleistungen, die es dem Einzelnen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten. Seit mehr als 80 Jahren fördert Ricoh Innovationen und hat sich als führender Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen, IT-Services, Communication Services, kommerziellen und industriellen Druckleistungen, Digitalkameras und industriellen Systemen etabliert.

Die Ricoh Gruppe hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in etwa 200 Ländern und Regionen aktiv. In dem im März 2020 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat sie weltweit einen Umsatz von 2,008 Mrd. Yen (ca.18,5 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ricoh.ch

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Ricoh Schweiz AG
Rolf Kälin
Director Marketing
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Telefon direkt: 044 832 32 61
E-Mail: rolf.kaelin@ricoh.ch
Website: www.ricoh.ch
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/ricohschweiz
Folgen Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/ricoh-schweiz-ag 
Folgen Sie uns auf XING: www.xing.com/companies/ricohschweizag
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/ricohschweiz