Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

Mogensen

Die Druckerei Mogensen AG mit Sitz in Arbon verbindet Tradition mit Innovation. Der Grundstein für das heutige Unternehmen wurde bei der Gründung vor rund 120 Jahren gelegt. Im Jahr 2008 folgte der erste wichtige Meilenstein, als die Exklusiv-Lizenz für die Schweiz für den Druck von Wasserzeichen erworben wurde. Mit dem Inmarque-Watermark-System wurde es erstmals möglich, Drucksachen mit wenig Aufwand dauerhaft zu veredeln und mit perfektem Kopierschutz zu versehen. 2013 folgte dann der nächste Meilenstein, wodurch eine neue Ära begann. Mit der längsten Digitaldruckmaschine (12 Meter!) von Ricoh wurde der Offsetdruck vollständig durch den Digitaldruck abgelöst. Heute bietet die Druckerei Mogensen von Digitaldruck, über exklusiven Wasserzeichendruck, bis hin zur Folienprägung, Stahlstichdruck und Thermoreliefdruck und Druckveredlung ein breites Spektrum an verschiedenen Leistungen an. Dabei kann nicht nur gewöhnliches Papier, sondern die unterschiedlichsten Oberflächen bedruckt werden, unter anderem Keramik und Glas. Für Erwin Steiner, Geschäftsführer der Druckerei Mogensen, ist es eminent wichtig mit dem Wandel der Zeit mitzuhalten und die neu aufkommenden Technologien für sich zu nutzen, um den Kunden einen herausragenden Service anbieten zu können.
 

Die Druckerei Mogensen hat nicht nur in der Erfüllung der Kundenbedürfnisse höchste Ansprüche, sondern verfolgt auch das Ziel, wann immer möglich, der erste Anbieter zu sein der ein neues Produkt oder eine neue Lösung anbieten kann und damit der Pionier auf dem Schweizer Markt zu sein. Mit dem Ricoh Broschürenfinisher von Plockmatic ist die Druckerei Mogensen der erste Anbieter in der Schweiz – und europaweit erst der dritte - der solch eine Lösung offeriert. A4 quer Broschüren mit Digitaldruck erhalten Kunden jetzt ab der Auflage 1 von der Druckerei Mogensen.  

«Mit dem installierten Plockmatic Broschürenfinisher von Ricoh ist die Druckerei Mogensen AG schweizweit der erste Anbieter überhaupt, der den Digitaldruck von Quer Broschüren im A4 Format anbieten kann. Das ermöglicht es uns der Pionier auf dem Schweizer Markt zu sein und unseren Kunden massgeschneiderte Lösungen anbieten zu können.» 
Erwin Steiner, Geschäftsführer, Druckerei Mogensen

  • Herausforderung: Kundenbeziehungen, Digitale Workflows und Prozesse
  • Branche: Weitere
  • Unternehmensgrösse: Kleine und mittelständische Unternehmen
  • Service Line: Production Printing

Referenzen

  • Edubook AG

    Edubook AG

    Prozessautomatisierung, Angebotserweiterung und Energieeffizienz dank zwei neuen Ricoh Produktionsdruckern Pro C9210