Cookie Richtlinie

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Klick auf den OK-Button akzeptieren Sie diese. Wenn Sie wissen möchten, warum wir Cookies einsetzen oder wie Sie diese deaktivieren können, lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

EDC Expert (vormals Emerson DC) investiert in Osteuropas erste Ricoh Pro VC60000

London/Wallisellen, 20. Juni 2016 – EDC Expert ist der erste Druckdienstleister in Osteuropa, der in eine Ricoh Pro VC60000 Endlos-Inkjet-Druckplattform investiert. 

Der polnische Spezialist für Transaktions- und Promotions-Mailings, Multikanal-Kommunikation, Durchführung und Logistik ist der grösste, vollständig unabhängige Lettershop in Mittel- und Osteuropa.

EDC Expert (former Emerson DC) invests in Eastern Europe’s first Ricoh Pro™ VC60000
EDC Expert und Ricoh geben diesen Meilenstein an der drupa bekannt.

EDC Expert arbeitet mit dem Einzelhandel, der Automobil- und Finanzindustrie, mit Telekommunikationsunternehmen und NGOs zusammen und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von EUR 15 Mio. Zum Kundenkreis zählen nicht nur polnische Unternehmen, sondern auch Kunden aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Grossbritannien und weiteren europäischen Ländern. EDC Expert beschäftigt 200 Mitarbeitende.

Flexible Produktion
Das Erfordernis, flexibel handeln zu können, führte zu dieser Investition. Piotr Rogut, Vice President EDC Expert Direct Communication, sagt dazu: “Weil wir die Bedürfnisse unserer Kunden so effizient wie möglich befriedigen wollen, entschieden wir, in ein Drucksystem zu investieren, das es uns erlaubt, unser Angebot auszubauen und unsere Kosten für Kleinaufträge zu senken. Die Einführung des Rollen-Digital-Inkjet-Verfahrens ist dabei entscheidend. Wir können jetzt Transaktions-Mailings oder Werbematerial auf Standardpapier drucken, ohne Vorbehandlung oder teurere, behandelte Inkjet-Papiere. Dies ermöglicht einen schnelleren und günstigeren Druckprozess.”

Rogut ist überzeugt, dass die Pro VC60000 das beste Druckproduktionssystem zur Unterstützung der Wachstumsstrategie des Unternehmens ist: “Nach einer gründlichen Analyse der im Markt erhältlichen Lösungen entschieden wir uns für die Ricoh VC60000. Dieses Gerät entspricht genau unseren Erwartungen und erfüllt unsere Bedürfnisse am besten. Wir schätzen die Qualität des Druck-Outputs und die Flexibilität des Drucksystems. So können wir unsere Lead-Zeiten insbesondere bei kleineren Aufträgen verkürzen. Wir liefern hochwertige Endprodukte schneller und mit tieferen Kosten. Was will man da mehr?”

Die Investition unterstützt das breite Angebot an Dienstleistungen des Unternehmens, was die Kundenbindung stärkt und Möglichkeiten zur Erschliessung neuer Marktsegmente eröffnet. 

Europäische Liste
Benoit Chatelard, Vice President, Production Printing, Ricoh Europe, sagt dazu: “EDC Expert ist ein weiteres Unternehmen auf der wachsenden Liste europäischer Druckunternehmen, die von den Druckmöglichkeiten der Pro VC60000 begeistert sind und so ihre Marktstellung stärken und neue Wachstumsmöglichkeiten ergreifen können. Dazu gehören fortschrittliche Unternehmen in ganz Europa.”

Die Pro VC60000 kann beinahe 100‘000 A4-Bilder pro Stunde produzieren. Dies verkürzt die Rüstzeit und beschleunigt die Bearbeitungszeit, maximiert die Betriebseffizienz und ermöglicht eine verbesserte Kostenkontrolle. Für Kunden, die sich neu im digitalen Farbdruck bewegen, und Kunden, die ihren Betrieb konsolidieren und straffen möchten, um das Wachstum ihres Geschäfts voranzutreiben, ist die Pro VC60000 eine Gesamtlösung mit vielen Funktionen. Kommerzielle Druckproduzenten, unternehmensinterne Betriebe und Service-Büros können so ein wachsendes Volumen an grafischen Anwendungen auf hochwertige digitale Geräte übertragen. 

Rogut schliesst mit den Worten: “Die Ricoh VC60000 ist ein äusserst fortschrittliches Drucksystem, das einen Output von einzigartiger Qualität produziert. Sie wird unser Geschäft sehr positiv beeinflussen.”

|Über Ricoh|

Ricoh unterstützt digitale Arbeitsplätze mit innovativen Technologien und Dienstleistungen, die es dem Einzelnen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten. Seit mehr als 80 Jahren fördert Ricoh Innovationen und hat sich als führender Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druckleistungen, Digitalkameras und industriellen Systemen etabliert.

Die Ricoh Gruppe hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in etwa 200 Ländern und Regionen aktiv. In dem im März 2019 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat sie weltweit einen Umsatz von 2,013 Mrd. Yen (ca. 18,1 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Ricoh Schweiz AG
Rolf Kälin
Director Marketing
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Telefon direkt: 044 832 32 61
E-Mail: rolf.kaelin@ricoh.ch
Website: www.ricoh.ch
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/ricohschweiz
Folgen Sie uns auf LinkedIn: www.linkedin.com/company/ricoh-schweiz-ag 
Folgen Sie uns auf XING: www.xing.com/companies/ricohschweizag
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/ricohschweiz