Neue Technologien auf der ISE 2018

Drucken Twitter Facebook Delicious LinkedIn

Neue Technologien auf der ISE 2018

Technologieunternehmen zeigt neue smarte Controller für Interactive Whiteboards.

London/Wallisellen, 25. Januar 2018 – Das Technologieunternehmen Ricoh stellt vom 6. bis 9. Februar auf der weltgrössten AV-Messe, der ISE in Amsterdam, sein umfangreiches Lösungsangebot im Bereich der Communication Services vor. Zu den gezeigten Innovationen gehören auch eine Reihe neuer und intelligenter Controller, die mit den Interactive Whiteboards von Ricoh kompatibel sind. Sie sorgen für noch mehr Flexibilität, denn mit ihnen können Administratoren Konfigurationen ganz einfach über die zentrale Launcher-Anwendung einrichten, verwalten und sperren. Zusätzlich sind die Controller, die Microsoft Windows 10 unterstützen, mit einer individuell gestaltbaren Startleiste sowie einer Reihe von Apps konfigurierbar. Neben den neuen Controllern präsentiert Ricoh auf der ISE anschaulich die Vorteile eines digital ausgestatteten Arbeitsplatzes und wie Unternehmen diesen gemeinsam mit Ricoh gewinnbringend für sich einsetzen können, um eine effiziente und effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Folgende Ricoh-Technologien werden auf der ISE präsentiert: 
  • Interaktive Whiteboard-Zone mit IBM Watson, eine Technologie, die auf Künstlicher Intelligenz (KI) basiert 
  • Visual Communication Point, der eine interaktive Empfangshalle zeigt 
  • Huddle Space demonstriert die Möglichkeiten des Ricoh Unified Communication Systems P3500M 
  • Standard- und Kurzdistanzprojektoren die in Verbindung mit dem Interactive Whiteboard Ricoh D5520 verwendet werden, zeigen, wie Benutzer Inhalte durchsuchen und projizieren können. 
  • Lösungen von Ricoh-Partnern, Digital Signage und Condeco Raumbuchungssystem 
Ricoh finden Sie während der ISE im Bereich Smart Building in Halle 9, Stand B-176. Am ersten Veranstaltungstag wird ein Communication-Services-Experte von Ricoh eine Präsentation mit mehreren Fallstudien halten (14:30-15:00 Uhr im Smart Building Solutions Theatre). Darüber hinaus wird er erläutern, wie die neuesten Lösungen von Ricoh den Kunden dabei geholfen haben, die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz und die Auslastung der Arbeitsstätte zu verbessern. 

Oscar Mellegers, Head of Marketing EMEA, Communication Services, Ricoh Europe, sagt: „Europaweit gibt es eine grosse Nachfrage und Begeisterung für innovative Arbeitsplatztechnologie. Eine von Ricoh gesponserte Studie zeigt, dass 98 Prozent der Beschäftigten von der Einführung neuer Technologien begeistert sind. Wir freuen uns, dass wir ihnen verschiedenste dieser neuen Technologien auf der ISE zeigen können.“

Für einen kostenlosen Eintrittsgutschein für die ISE 2018 (150 € + MwSt. bei der Ankunft vor Ort) registrieren Sie sich bitte unter http://www.iseurope.org mit dem exklusiven Ricoh-Code 915577. Sie können sich auch unter http://www.ricoh-europe.com/ise2018 für die Veranstaltung anmelden.

Zum Seitenanfang

| Über Ricoh |  
Ricoh unterstützt digitale Arbeitsplätze mit innovativen Technologien und Dienstleistungen, die es dem Einzelnen ermöglichen, intelligenter zu arbeiten. Seit mehr als 80 Jahren fördert Ricoh Innovationen und hat sich als führender Anbieter von Dokumentenmanagement-Lösungen, IT-Services, kommerziellen und industriellen Druckleistungen, Digitalkameras und industriellen Systemen etabliert. 

Die Ricoh Gruppe hat ihren Hauptsitz in Tokio und ist in etwa 200 Ländern und Regionen aktiv. In dem im März 2017 zu Ende gegangenen Geschäftsjahr hat sie weltweit einen Umsatz von 2,028 Mrd. Yen (ca. 18,2 Mrd. US-Dollar) erwirtschaftet. 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Ricoh Schweiz AG
Rolf Kälin
Director Marketing
Hertistrasse 2
8304 Wallisellen
Telefon direkt: 044 832 32 61
E-Mail: rolf.kaelin@ricoh.ch
Website: www.ricoh.ch
Besuchen Sie uns auf Facebook: www.facebook.com/ricohschweiz
Folgen Sie uns auf Twitter: https://twitter.com/ricohschweiz

Zum Seitenanfang